Suchmaschinenoptimierung – nicht greifbar, aber wichtig!

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Was viele Unternehmen leider nicht wissen, unsere digitale Welt lebt von SEO und kann ausschlaggebend für den Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens sein. Aber wofür steht eigentlich SEO? SEO ist die Abkürzung für Search Engine Optimiziation, zu deutsch Suchmaschinenoptimierung.

Aber warum sind viele Unternehmen eher vorsichtig mit dem Umgang von SEO oder trauen sich gar nicht an die ganze Sache heran?

Kristine Schachinger verschafft einen Einblick in die Mythen der „SEO-Welt“ und verdeutlicht warum es Unternehmen so schwer fällt, sich mit dem von Google erstellten Algorithmus auseinanderzusetzen.

Zuerst sollte das Wesentliche verstanden werden, das heißt, der Stellenwert und die Bedeutung von SEO. Denn durch das Undurchsichtige wird oft die Wichtigkeit von SEO unterschätzt. Es wird als nicht greifbar eingestuft und somit gerne übergangen. Man weiß jedoch mittlerweile, das Google noch lange nicht an Relevanz verliert. Deshalb sollte man auch an der Optimierung nicht sparen.

Durch seinen angepassten Algorithmus ist Google stets auf dem neuesten Stand der Entwicklung. Deshalb wird man auch nie über eine fertige Suchmaschinenoptimierung sprechen können. Jedoch sehen viele Unternehmen genau darin das Grundproblem. Die Vorstellung einer „Reise die niemals zu Ende geht“, einer Bewegung die keine Lücken zulässt, schreckt doch viel ab. Denn möchte man gute SEO betreiben, muss man dies in seiner ganzen Bandbreite tun. Zudem sollten Sie nicht irgendwen an dieses Thema ranlassen. Sie brauchen dauerhaft wissbegierige Spezialisten!

Möchten Sie als Unternehmer eine gewinnbringende Webseite führen, kommen Sie um möglichst präzise und aktuelle Audits nicht herum. Die Schwächen und Lücken einer Webseite fallen einem nicht sofort ins Auge. Es bedarf gründlicher und zeitintensiver Arbeit um eine Webseite auf den aktuellen Stand zu bringen und sie dort auch zu halten. Außerdem befinden sich die Schwächen einer Webseite oft in der Vermarktung. Um diesem Schwachpunkt entgegen zu wirken, ist die Zusammenarbeit mit einer Online-Marketing-Agentur ratsam.

Aber zahlt sich das wirklich aus?

Führen Sie sich einmal Ihr eigenes Suchverhalten vor Augen, dann wird Ihnen schnell klar, dass eine gute SEO unsausweichlich ist. Nutzer die schnelle Ergebnisse haben möchten, haben wenig Geduld. Sprich, sie blättern nicht seitenweise die gefundenen Suchergebnisse durch. Sie konzentrieren sich höchstens auf die ersten drei Google-Suchtreffer.

Das bedeutet im Umkehrschluss – sollte Ihr Unternehmen weiter unten vorgeschlagen werden, sind sie nicht präsent genug. Zudem wird der Bekanntheitsgrad durch eine hohe Präsenz und zugleich der Wiedererkennungswert gesteigert.

Abschließend können wir sagen: Wenn Sie Ihre Unternehmenswebseite optimieren möchten, kommen Sie um das Thema SEO keinesfalls herum. Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne.

 

Ansprechpartner:
Neuland-Medien GmbH & Co. KG
Christian Terhechte
Tel.: 05242.5500055
christian.terhechte@neuland-medien.de
www.neuland-medien.de

© Copyright Digitale Kundenstrategie