Warum es so wichtig ist, auch den Firmennamen ins chinesische zu übersetzen

Ein chinesischer Firmenname ist der erste Schritt für ein erfolgreiches Geschäft in China. Neben geschäftlichen Kenntnissen ist es für deutsche Unternehmen, die in China Fuß fassen wollen wichtig, einen chinesischen Namen zu haben. Dabei unterscheidet man zwischen linguistischen und kulturellen Aspekten:Linguistische Aspekte

Zahlreiche Forschungen bestätigen, dass Informationen in der eigenen Muttersprache, im Vergleich zu Fremdsprachen, schneller wahrgenommen und länger im Gedächtnis bleiben. Die chinesische und die deutsche Sprache haben ganz unterschiedliche Schriftsysteme. Dies führt dazu, dass die chinesischen und deutschen Muttersprachler unterschiedliche Lesestrategien besitzen. Über das chinesische Schriftbild können die Chinesen visuell den Namen schnell erkennen, ohne sich mühsam in die Aussprachregeln der entsprechenden Fremdsprache mit alphabetischem Schriftsystem eindenken zu müssen.

Kulturelle Aspekte

Die Namensgebung in der chinesischen Gesellschaft spielt eine wichtige Rolle. Manche Chinesen glauben fest daran, dass der Name das Lebensglück eines Menschen ist und das Geschäft eines Unternehmens beeinflussen kann.

Für die Namensgebung eines ausländischen Unternehmens gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man übersetzt den Namen phonetisch nach dem original Firmennamen (Beispiele von Claas und ThyssenKrupp – siehe Tabelle) oder man nimmt einen ganz neuen Namen mit chinesischem Stil (Beispiele von VW und Mercedes-Benz – siehe Tabelle). Bei der ersten Auswahl gibt es oft keine besonderen Bedeutungen der chinesischen Schriftzeichen. Wenn man Glück hat, findet man schöne Schriftzeichen, die sowohl zu dem Profil des Unternehmens passen, als auch in der Aussprache wie der original Firmenname klingen.

Im Folgenden finden Sie einige chinesische Firmennamen von bekannten deutschen Unternehmen:

Deutsche Firmen Chinesischer Namen Pinyin (Aussprache) Bedeutung
Claas 克拉斯 kè lā sī
ThyssenKrupp 蒂森克虏伯 dì sēn kè lǔ bó
VW 大众 dà zhòng die Masse des Volks
Mercedes-Benz 奔驰 bēn chí rasen, sausen

Tabelle: Wirtschaftsbeispiele

Fazit

Achten Sie bei der Auswahl des chinesischen Firmennamens auf folgende Punkte:

  1. Der Name muss gut zu erkennen sein,
  2. gut zu lesen,
  3. leicht zu merken und am besten noch
  4. zum Image des Unternehmens passen.

 

Ansprechpartnerin:
China Connect
Dr. Li-Ying Essig-Shih
essigshih@cultureblend.de
www.china-connect-europe.com

© Copyright Digitale Kundenstrategie